Schwetzingen

Ehrhart-Schott-Schule Tag der offenen Tür macht Lust aufs Lernen

Technik in Aktion

Im Januar 2020 öffnet die Ehrhart-Schott-Schule in Schwetzingen ihre Türen für alle Interessierten und Technikbegeisterten unter dem Motto „Technik in Aktion“. Am Freitag, 17. Januar, von 16.30 bis 19 Uhr lädt das gewerblich-technische Schulzentrum in der Lessingstraße 18 Schüler und Eltern herzlich ein.

„Technik in Aktion“ bietet allen Besuchern nicht nur einen intensiven Einblick in das technische Leben der Schule, sondern auch eine Vielzahl an Informationen zur beruflichen und schulischen Orientierung. Wer sich für die duale Berufsschule der Ausbildungsbereiche Mechatroniker, Kfz-Mechatroniker, Tischler und Friseur interessiert oder einen der Bildungsabschlüsse Hauptschule, mittlere Reife, Fachhochschulreife, allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine Weiterbildung zum Techniker anstrebt, ist an der Schott-Schule genau richtig.

Am Tag der offenen Tür starten um 17 Uhr die Informationsveranstaltungen zu den verschiedenen Schularten: Technisches Gymnasium, Einjährige Berufsfachschulen (Holz, KFZ, Körperpflege), Zweijährige Berufsfachschule Metall, Berufsvorbereitung (Holz, Körperpflege, Metall) und der Fachschule für Technik. Die Infoveranstaltung des Berufskollegs beginnt um 18 Uhr.

Im Anschluss bieten die Schulhausführungen den Besuchern ab 17.30 Uhr einen ersten Einblick ins Schulgebäude und die verschiedenen Schularten. Eingeladen wird auch zu Aktionen in den modern ausgestatteten Werkstätten. Diese können nicht nur besichtigt werden, die Besucher dürfen sich auch aktiv beteiligen, indem sie in den verschiedenen Fachbereichen berufsspezifische Arbeitsvorgänge ausprobieren: Bei der Holztechnik heißt es „Vom Baum zum Möbel“, in der Kraftfahrzeugtechnik werden Oldtimer restauriert, bei der Mechatronik geht’s um Automatisierungstechnik und Robotik sowie Industrie 4.0, in der Metalltechnik wird mechanische und computergesteuerte Fertigung nach modernen Gesichtspunkten gezeigt und im Fachbereich Friseur/Kosmetik heißt die Frage: Was kann mein Haar?

Auch Berufskolleg und technisches Gymnasium, das mit den beiden Profilen Mechatronik sowie Technik und Management angeboten wird, präsentieren sich. Außerdem stehen Lehrer für individuelle Schullaufbahnberatungen zur Verfügung. Und die Friseurauszubildenden im dritten Lehrjahr laden zur Haarspendenaktion unter dem Motto „Haare spenden – Lächeln schenken“ ein (wir berichteten). zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional