Schwetzingen

Corona-Krise Private Schauspielhäuser machen Rechnung auf / Es geht ums nackte Überleben – auch für die Schwetzinger Bühne

Theater fordern Rettungsschirm

Archivartikel

Abstandsregeln. Maskenpflicht. Auf der Bühne. In den Publikumsreihen. Wie soll das funktionieren? Im kleinen Theater am Puls in Schwetzingen zum Beispiel? Gerade einmal um die 90 Zuschauerplätze stehen in dem privaten Schauspielhaus in der Marstallstraße zur Verfügung. Und die sind seit dem Lockdown Mitte März leer geblieben. Eine Katastrophe für den Intendanten Joerg Steve Mohr und sein Team.

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional