Schwetzingen

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt Delegationen der Partnerstädte kommen / Kulinarik und Kultur mit internationaler Note

Treffen mit „alten“ Freunden

Archivartikel

Französischer Champagner aus Lunéville, ungarischer Baumkuchen aus Pápa, feine Salami und italienischer Rotwein aus Spoleto – Insider wissen: Am zweiten Wochenende des kurfürstlichen Weihnachtsmarktes wird es noch international genussvoller als es sowieso schon ist: Die Partnerstädte kommen! Diesmal sind auch die neuen Freunde aus Bayern mit Kartoffelraffinessen und Gehopftem dabei.

Wer

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3459 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel