Schwetzingen

Die Polizei meldet

Trickdiebinnen bestehlen Seniorin

Archivartikel

Zwei Trickdiebinnen haben bei einer Seniorin am Donnerstag um 13.30 Uhr aus deren Wohnung in der Friedrich-Ebert-Straße drei Umschläge mit mehreren hundert Euro gestohlen. Die Täterinnen gaben laut Polizei an, mit der Hausverwaltung in Kontakt treten zu wollen und die Kontaktdaten der Dame zu benötigen. Sie baten um Hilfe und Zutritt zur Wohnung. Während eine der Täterinnen sich die Wohnung zeigen ließ, nahm die andere das Geld an sich. Die 88-Jährige bemerkte das erst, als die Frauen weg waren.

Die erste Täterin ist rund 1,65 Meter groß, 40 bis 50 Jahre alt, hat schulterlange dunkle Haare, ein korpulent-südländisches Aussehen und trug eine Bluse in Blumenoptik. Die zweite Täterin ist rund 30 Jahre alt, hat dunkle Haare, war dunkel gekleidet und trug eine dunkle Maske. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional