Schwetzingen

Jazzinitiative

Trio bringt heute Kurt Rössler mit

Archivartikel

Im „Blauen Loch“ wird am heutigen Dienstag wieder gejammt: Zu den „Schwetzinger Sessions“ der Jazzinitiative hat sich das „Wolfgang van Göns Trio feat. Knut Rössler“ angekündigt. Von 19 bis 22 Uhr gibt’s im „Johann-Welde-Saal“ der Gaststätte in der Zeyherstraße Musik vom Feinsten.

Der erste Teil der Veranstaltung wird von dem Trio mit den beiden Hockenheimern Wolfgang van Göns (Klavier) und Hans Grieb (Kontrabass) sowie dem Viernheimer Schlagzeuger Walter Helbig bestritten. Es erklingen Swing- und Bebop-Klassiker, dazu Kompositionen von Chick Corea, Wayne Shorter und Michel Petrucciani. Für den Konzertteil der Session verstärken sie sich mit dem Saxofonisten Knut Rössler, einem der bekanntesten Musiker der Rhein-Neckar-Szene. Im zweiten Teil können Instrumentalisten dazustoßen und mit den Profis für Unterhaltung sorgen. Der Eintritt ist frei. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional