Schwetzingen

Friedrich-Ebert-Straße

Umleitung wegen Loch in Fahrbahn

Archivartikel

Wegen eines Lochs in der Fahrbahn mit möglicher Unterspülung ist die Friedrich-Ebert-Straße ab sofort ab Hausnummer 53 für den Verkehr komplett gesperrt, teilt die Stadt mit. Wegen der ohnehin bestehenden Umleitung für die große Baustelle in der Walter-Rathenau-Straße ist das für betroffene Anwohner der Nordstadt mit weiteren Umfahrungen verbunden.

Der Schaden soll nächste Woche behoben werden. Die Umleitung erfolgt von Süden kommend über die Grenzhöfer Straße, Mannheimer Straße, Rondell, Friedrichsfelder Straße. Die Bushaltestelle vor „Nah und Gut“ wird voraussichtlich in die Friedrichsfelder Straße verlegt. Die Absperrungen sind in der Umsetzung. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional