Schwetzingen

Flüchtlingskrise Weiter Streit zwischen Eigentümer und Landratsamt um abrissreifen Racketclub / Freundeskreis plant Besichtigungen für Bevölkerung

Unterstützer fordern bürgernahe Lösung

Archivartikel

Fünf Monate sind seit unserem ersten Artikel über Matthias Vogel und seinen ruinierten „Mavo Racketclub“ in der Scheffelstraße vergangen. Das Badminton- und Squashzentrum war zum Höhepunkt der Flüchtlingskrise 2015 vom Rhein-Neckar-Kreis als Notunterkunft angemietet und danach an Matthias Vogel in einem nahezu abrissreifen Zustand zurückgegeben worden. Nach unserer Berichterstattung

...

Sie sehen 5% der insgesamt 7944 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional