Schwetzingen

Schimperschule Achtklässler besuchen die „Welt um 1500“

Ureinwohner im Porträt

Archivartikel

Klein und bunt präsentiert sich die Weltgeschichte um 1500 im Karl-Wörn-Haus. Hier taucht der Besucher ein in ein lebensgroßes Wimmelbild, in dem die Geschichte von den Anfängen der Reformation bis zu der Eroberung der Neuen Welt dargestellt wird. Modellfiguren aus ganz Deutschland, England und Frankreich machen in Schaukästen die Geschichte lebendig.

Die Achtklässler, der

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional