Schwetzingen

Gemeinderat Wünsche und Ideen der Jugendlichen aus dem Achterrat bereits geprüft und überwiegend für gut befunden / Wlan wird an verschiedenen Stellen ausgebaut

Verkehrsinsel soll 2020 größer werden

Archivartikel

Erst Anfang Mai hatten Mitglieder des sogenannten Achterrats, einer neu eingeführten Beteiligungsform für Jugendliche, im Gemeinderat ihre Wünsche und Ideen präsentiert, was sie gern in Schwetzingen verändern und verbessern möchten (wir berichteten). Nicht einmal drei Monate später sind alle Vorschläge bereits von der Verwaltung hinsichtlich ihrer Realisierung geprüft worden. Einiges sei nicht

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional