Schwetzingen

Nachruf Jürgen Teuschel war einer der stillen fleißigen Helfer

Viel zu früh gestorben . . .

Archivartikel

SCHWETZINGEN/Ketsch/Plankstadt.Die Familie, Motorräder und die Musik – das waren die zentralen Dinge in Jürgen Teuschels Leben. Im Alter von 70 Jahren ist der „Helfer in allen Lebenslagen“ am vergangenen Samstag unerwartet gestorben. Er hinterlässt seine Frau und zwei Töchter. Geboren am 29. Februar im Schaltjahr, ging er oft scherzhaft mit seinem Alter um, zählte nur die real gefeierten Geburtstage. Die ruhige,

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1794 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional