Schwetzingen

Hebel-Gymnasium Abiturjahrgang 1964 würdigt ehemalige Lehrerin Gertrud Mickel für ihre Verdienste um deutsch-französische Beziehung

Völkerverständigung im Herzen

Archivartikel

Sie hat Generationen von jungen Menschen nicht nur die französische Sprache nahegebracht, sondern auch die Kultur des Nachbarlandes. Und das vor allem durch die persönliche Vermittlung von Aufenthalten in französischen Familien - vermutlich werden es an die 500 sein. Die Rede ist von Gertrud Mickel - eine einstige Institution im Lehrerkollegium des Hebel-Gymnasiums, dem sie sage und schreibe

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4093 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional