Schwetzingen

Kunstverein

Vom Eismeer bis ins Abendrot

Archivartikel

Romantische Landschaften von Martin Guido Becker gibt es noch bis diesen Sonntag, 25. Oktober, im Palais Hirsch von 14 bis 18 Uhr in der Ausstellung „Allein das Schweigen ist groß“ zu sehen. Becker studierte in Mannheim an der Freien Kunstschule Rhein-Neckar (heute Akademie) und war als Student einige Jahre sogar als Aufbauassistent für den Kunstverein Schwetzingen tätig.

Seine Malerei

...

Sie sehen 42% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional