Schwetzingen

Firma Schütte-Lanz: Wie es mit dem Unternehmen nach dem Ende des Ersten Weltkriegs bis zur Schließung 2007 weiterging

Vom Kochtopf zum Spezialsperrholz

Archivartikel

Brühl. Das Aus für den Luftschiffbau bedeutete 1921 nicht gleichzeitig das Ende von Schütte-Lanz. Im Gegenteil, mit Kreativität versuchte man, die Arbeitsplätze und das Unternehmen in Brühl zu erhalten.

Die Aluminiumarmierungen, die das Sperrholz bei den Luftschiffen zusammenhalten sollten, waren noch in großer Menge auf Lager. So begann man daraus Kochtöpfe und Geschirr zu fertigen.

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2291 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional