Schwetzingen

Aktionstag „Schwetzinger Herbst“ sorgt heute von 10 bis 22 Uhr für Musik und Genuss / Aktionen bei Einzelhändlern / Vielfalt auf der Bühne vorm Lutherhaus

Vom Rock‘n’Roll bis zur griechischen Folklore

Archivartikel

Es soll ein wunderbar warmer und sonniger Herbsttag heute werden, geradezu perfekt für den „Schwetzinger Herbst“. Das hiesige Stadtmarketing unter Geschäftsführerin Anne-Marie Ludwig hat mit seinen Partnern einen Aktionstag initiiert, der Genuss auf ganzer Linie und für die gesamte Familie bietet.

Nicht nur die Einzelhändler offerieren pures Shoppingvergnügen mit den neuesten Trends in Sachen Mode, Literatur und Accessoires gepaart mit individuellen Aktionen. Viele Geschäfte servieren den Kunden ein Glas Sekt, Saft oder eine Kaffeespezialität. Bei Posmyk in der Fritz-Schweiger-Straße 5 gibt’s sogar Oktoberfeststimmung zum Einkaufsspaß obendrauf.

Auf den Kleinen Planken mit Bühne und in der Mannheimer Straße mit Ständen finden die Bummelfreudigen eine Menge zum Schauen, Stöbern und Shoppen. Und weil die Schwetzinger ein genussvolles Völkchen sind, ergänzt eine wahre „Genussmeile“ aus Foodtrucks neben den zahlreichen Cafés und Restaurants das kulinarische Angebot. Von veganen Speisen über exotische Raffinessen bis hin zu Burger-Spezialitäten ist alles dabei. Hier lässt sich der Tag wunderbar verleben – von 10 bis 22 Uhr ist Action angesagt. Rock‘n’Roll, Flamceno, griechische Folklore – einmal mehr zeigt sich die Stadt abwechslungsreich und vielfältig.

Landfrauen mit Kuchen vertreten

Die Landfrauen bieten ihre selbstgebackenen Kuchen und Torten – auch zum Mitnehmen – vor dem Anwesen Dreikönigstraße 10 an, dazu gibt’s Kaffee. Der Erlös des Verkaufs geht an das Projekt „Pro-Down“. In der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt werden ab 12 Uhr Speisen und Getränke sowie musikalische Unterhaltung angeboten – für all jene, die ein ruhigeres Plätzchen suchen.

Ruhig und entspannt – so soll der „Schwetzinger Herbst“ seine Gäste empfangen. Am Abend sorgen schließlich „The Chaotics“ ab 19.30 Uhr mit bekannten Rock- und Popsongs für einen gediegenen Ausklang.

Übrigens: Genuss bietet die Stadt in vielerlei Hinsicht. So lohnen zum Beispiel auch Besuche der Schau des Kanarienzucht- und Vogelschutzvereins in der Orangerie des Schlossgartens sowie der frei zugänglichen Kunstausstellungen im Xylon-Museum und im Palais Hirsch. kaba

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional