Schwetzingen

Palais Hirsch Kunstverein freut sich über fast 500 Besucher beim 2. Kunstmarkt / 43 Werke wechseln den Besitzer

Von Bürgern für Bürger - und eine Vereinshilfe obendrauf

Der Kunstverein blickt auf einen sehr erfolgreichen 2. Kunstmarkt im Palais Hirsch zurück, schreibt er in einer Pressemitteilung. Demnach trotzten am Sonntag fast 500 Besucher dem schlechten Wetter.

Die Präsentation der Bilder und Skulpturen im ersten Obergeschoss sei vom Publikum sehr gelobt worden, so der Kunstverein, der im Kunstmarkt ein gutes Format sieht, das sich etabliert. Hier gibt es Kunst von Bürgern für Bürger verbunden mit einer Spende an den Kunstverein, der damit seine Kasse aufbessern kann. Auch die spontanen Gespräche über Kunst im Allgemeinen und lokale Künstler im Besonderen haben den Nachmittag zu einem kurzweiligen Ausflug gemacht. Die Bilanz: 43 verkaufte Bilder sowie zufriedene Gesichter bei den Käufern, Verkäufern und Initiatoren. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel