Schwetzingen

SPD 60 plus

Von der Kultur des Odenwalds erfahren

Archivartikel

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Region zu erleben: über die Landschaft, das Essen oder die Wohnkultur. Eine Busfahrt der SPD AG 60 plus in den Odenwald vermittelte alle Aspekte. Im Freilandmuseeum Walldürn wurde informiert, wie die Wohnverhältnisse im 18. Jahrhundert waren. Kinderreichtum führte zu beengten Wohnverhältnissen. Im Tagelöhner-haus lebte eine Familie mit 13 Kindern, nach 1945 war der Odenwald wegen seines Klimas eine Region, in die Kinder aus zerbombten Städten verschickt wurden.

Die Reisegruppe erlebte den Odenwald von seiner schönen Seite, wozu eine Führung durch die Schmucker-Bierbrauerei im Mossautal gehörte. Schließlich führte die Busfahrt zum „Rebstock“ in Fürth-Steinbach. Bei Odenwälder Spezialitäten, Apfelwein und Eigenprodukten konnten es sich die SPD-Senioren gut gehen lassen. wm

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional