Schwetzingen

Im Porträt Herbert Brenner ist seit über vier Jahren als ehrenamtlicher Bewährungshelfer tätig / Richtiges Maß zwischen Nähe und Distanz spielt eine wichtige Rolle

Von der schiefen Bahn zurück ins Leben

Archivartikel

Eine schlimme Kindheit, Geldprobleme, ein schlechtes Umfeld – es gibt viele Gründe, warum Menschen auf die schiefe Bahn geraten, mit Drogen dealen oder eine Tankstelle überfallen. In den meisten Fällen werden sie erwischt, angeklagt und finden sich schließlich im Gerichtssaal wieder. Je nach Schwere des Verbrechens kann die Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt werden. Und genau dann kommt

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5418 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional