Schwetzingen

Konzert Tatjana Worm-Sawosskaja verspricht Überraschungen

Von Frauen und Musik – Komponisten und Musen

Archivartikel

Zum internationalen Frauentag hat sich die Schwetzinger Pianistin Tatjana Worm-Sawosskaja etwas Besonderes einfallen lassen. Sie lädt am Sonntag, 8. März, um 17 Uhr zum Klavierkonzert „Frauengeschichten“ ins Palais Hirsch nach Schwetzingen ein.

„Frauen in der Musikgeschichte und als Musen der Komponisten“ heißt der Untertitel der Veranstaltung. Die Zuhörer erwartet ein Konzert in einem dreidimensionalen Format. Die Pianistin spielt unter anderem Werke von Ludwig van Beethoven, Frederic Chopin, Franz Liszt und Clara Schumann, erzählt spannende interessanten Geschichten und begleitet das mit dazu passenden Bildprojektionen. „Die Musik ist die Sprache meiner Seele. Dieses kostabare Gut möchte ich an die Menschen vermitteln und dadurch ihre Herzen erreichen“, lautet ihr Motto dabei. Sie verspricht einen Abend voller Überraschungen. Das Konzert dauert zirka eineinviertel Stunden ohne Pause. Einlass ist um 16.30 Uhr. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional