Schwetzingen

Obst- und Gartenbauverein Lehrfahrt zum Pfalzmarkt

Von Logistik beeindruckt

Archivartikel

„Der Pfalzmarkt in Mutterstadt ist der größte Obst- und Gemüsemarkt Deutschlands und eine Lehrfahrt dorthin stand schon lange oben auf der Wunschliste etlicher Mitglieder im Bezirk“, sagte der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Hermann Wörn, im Vorfeld des Ausflugs. Schon zu Beginn der Führung kamen die Teilnehmer hinsichtlich der engmaschigen Logistikabläufe nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Es beeindruckte viele, dass rund 200 Großerzeuger permanent den riesigen Genossenschaftsbetrieb beliefern, der 1400 Mitglieder hat. 150 festangestellte Mitarbeiter sind auf dem 22 Hektar großen Betriebsgelände an sechs Tagen in der Woche von 6 bis 22 Uhr auf den Beinen. Die Vielfalt erstreckt sich auf 130 verschiedene Produkte. Wobei wichtig ist, dass 95 Prozent Gemüse und fünf Prozent Obst umgesetzt werden.

Bei der Fahrt war für jeden Geschmack etwas dabei, denn Aufenthalte im Kakteenparadies Steinfeld (bei Landau) und der Straußenfarm „Mhou“ in Rülzheim rundeten das Programm ideal ab. rie

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional