Schwetzingen

Schaubühne

Vorhang hebt sich zum letzten Mal

Archivartikel

Plankstadt. Nach dem erfolgreichen Premierenwochenende und zwei weiteren ausverkauften Vorstellungen besteht am Wochenende die letzte Möglichkeit, sich das Stück "Und ewig rauschen die Gelder" der Schaubühne anzuschauen.

Der Vorhang hebt sich noch zwei weitere Male, am Freitag, 5. März, sowie am Samstag, 6. März, jeweils 20 Uhr, nehmen die Schauspieler zum letzten Mal den Sozialstaat auf die Schippe und damit die Stimmung im katholischen Pfarrsaal zum Kochen. Einlass ist dabei immer eine Stunde zuvor. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel