Schwetzingen

Kilbourne-Kaserne US-Armee gibt das Areal an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und die Stadt Schwetzingen zurück

Wahrlich historischer Moment

Archivartikel

Vor der Kaserne, vor dem großen Tor stand gestern nicht nur eine Laterne: Allein das Medienaufkommen und die zahlenmäßige Präsenz der beteiligten Partner unterstrich, dass da am Eingang zur Kilbourne-Kaserne etwas Wichtiges passiert. Wobei es heißen muss: ehemalige Kilbourne-Kaserne. Denn mit der symbolischen Schlüsselübergabe dokumentierte die US Army die offizielle Rückgabe des

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel