Schwetzingen

Aus dem Gericht 27-Jähriger wird gegenüber Kollegen handgreiflich / Schmerzensgeld schon gezahlt

War es ein Faustschlag oder eine Ohrfeige?

Archivartikel

Das war eine teure Tätlichkeit. Das Amtsgericht stellte das Verfahren gegen einen 27-jährigen Schwetzinger wegen Körperverletzung zwar vorläufig ein, der Mann bekam aber eine Geldauflage von 400 Euro, die er an das Jugendhilfswerk Wiesloch zahlen muss. Zuvor hatte er schon innerhalb eines Täter-Opfer-Ausgleichs ein Schmerzensgeld von 1500 Euro überwiesen.

Der Vorfall habe sich zwischen

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2169 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional