Schwetzingen

Arzt-Patienten-Seminar Neue Erkenntnisse für gute Therapien

Was hilft gegen Schwindel?

Archivartikel

Welche Prävention und Therapie gibt es bei Schwindel? Diese und andere Fragen beantwortet ein Facharzt beim Arzt-Patienten-Forum der VHS Schwetzingen und der Kassenärztlichen Vereinigung am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr im Palais Hirsch. Referent ist Dr. Thomas Weiss, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Mannheim, es moderiert Dr. Heiner Christian Münch.

Schwindel, Benommenheit, Schwanken, Herzklopfen und Angst bis hin zur Panik. Oft findet sich dafür kein pathologischer Befund. Neueste Erkenntnisse haben überraschende Zusammenhänge zu Tage gefördert, die auch bisher rätselhafte Schwindelformen verständlich machen. „Wenn ein Mensch nicht mehr weiß, wo oben und unten ist, wenn sich alles dreht und er das Gefühl hat, zu kippen oder zu fallen, dann ist das ein zentraler Angriff auf seine physische wie psychische Stabilität“, sagt Dr. Weiss.

Der Referent und bekannte Fachbuchautor stellt Ursachen und Reaktionsmuster des Körpers bei Schwindel ohne körperlichen Befund dar und beschreibt strukturierte Therapien. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional