Schwetzingen

Wild-Werke: 20 Mädchen schnuppern beim "Girls Day" in die Berufswelt, informieren sich über Ausbildungsberufe

Weg von den typischen Frauenberufen

Archivartikel

Eppelheim. Was kommt nach der Schule? Eine Frage, die für Mädchen noch immer überwiegend mit zwei Berufsbildern beantwortet wird: ab ins Büro oder ins Friseurgeschäft. Ein verengtes Blickfeld, das zum Teil auch mangelnder Kenntnis darauf beruht, welche Berufe es überhaupt gibt und wie stark diese für Mädchen geeignet, beziehungsweise geschlechtsneutral sind. Hier Abhilfe zu schaffen ist ein

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1939 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional