Schwetzingen

Aus dem Geschäftsleben

Weinfestspiele bei Tischmachers

Das hat schon Tradition: Noch bevor das Klassik-Festival Schwetzinger Festspiele beginnt, laufen in der Spargelstadt die Weinfestspiele bei Tischmacher Weine im Odenwaldring. Am Freitag und Samstag, 13. und 14. April, können von 16 bis 21 Uhr bei 18 Winzern ausgewählte Weine verkostet werden. Der Samstag ist bereits ausverkauft und für Freitag gibt es noch ein kleines Kontingent an Restkarten im Fachhandel gleich gegenüber der Avia-Tankstelle.

Mit dabei sind wie immer ausschließlich renommierte Weingüter wie Ackermann, Nauerth-Gnägy, Philipp-Kuhn, Salwey, Sankt Annaberg, Zelt, Weegmüller, Bassermann-Jordan oder Pflüger oder tolle Aufsteiger und Neuentdeckungen der letzten Jahre. Den Kontakt zu den Anbietern pflegen die Inhaber Ole Tischmacher und Hans-Jürgen Lakomy persönlich. Mehr als 100 Weine sind im Ausschank. Dazu gibt es kleine Köstlichkeiten von Ludwigs Nudeln & Feinkost und Kaffeeröster Helder & Leeuwen. jüg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel