Schwetzingen

Wer braucht schon Urlaub?

Körper und Geist sind etwas geschockt: Nach einem längeren Aufenthalt am Meer – Urlaub! – müssen sich alle Sinne erst wieder an den Alltag gewöhnen. Auf dem Badetuch am Strand waren Verpflichtungen und Termine weit weg. Die einzigen Fragen, die man sich stellen musste: Muss ich mich jetzt noch mal eincremen? – oder – Was will ich heute Abend essen?

Zurück in Schwetzingen prasselt der Regen an die Fensterscheiben im Büro und der Wind will uns langsam auf den Winter vorbereiten. Wer allerdings erst im Spätsommer in den Urlaub fährt, den holt dieser Wetterumschwung eben knallhart zurück nach Deutschland.

Und nicht nur das: Auch der gelbe Balken des E-Mail-Ordners kündigt die liegengebliebene Arbeit der vergangenen Wochen an. Deshalb sollte das Ziel (Achtung: Klischee) ein Leben sein, von dem man gar keinen Urlaub braucht. Mit Blick auf das Schloss und den dahinter verschwindenden Sonnenuntergang und die Texte auf den Zeitungsseiten, hatte sich doch fast ein bisschen (Redaktions-)heimweh breitgemacht. Vor allem aber den täglichen Kaffee mit den Kollegen gibt’s halt auch nicht an der französischen Riviera, sondern nur hier in Schwetzingen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional