Schwetzingen

Rudolf-Wild-Halle: Chawwerusch-Theater gastiert im Bühnenhaus

Wer nichts mehr hat, hat noch sein Leben

Archivartikel

Eppelheim. Mit dem Stück "Die sieben Tage des Simon Labrosse" gastiert das Chawwerusch-Theater am Sonntag, 1. November, 19 Uhr, im Bühnenhaus der Rudolf-Wild-Halle. Uwe Heene, Catrin Romeis und Ben Hergl werden die Zuschauer an diesem Abend in die Welt des Simon Labrosse entführen.

Simon Labrosse hat die Arbeit verloren, später auch noch seine kleine Wohnung. Seither lebt er - zusammen

...
Sie sehen 25% der insgesamt 1592 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel