Schwetzingen

Bahnjubiläum Die Gegend rund um die Strecke hat eine interessante Geschichte / In der Schubertstraße stand bis 1974 ein Lokschuppen / Alte Brücke 1977 abgerissen

Wer waren Hummel, Nadler und Borsig?

Archivartikel

Mit dem Bau der Bahnlinie und deren Fertigstellung 1870 sowie auch danach immer wieder änderte sich im Schwetzinger Stadtbild einiges – gerade bei den Straßen in diesem Bereich. Wir haben mal in ihre Geschichte geschaut.

Die Nadlerstraße ist eine der ungewöhnlichsten Straßen der Stadt. Denn sie ist eine der ganz wenigen, die auf beiden Seiten der Eisenbahntrasse verläuft. Dadurch hat

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4114 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional