Schwetzingen

Musikschule Ensemblekonzert in der Rheinhalle Ketsch

Werke zu Weihnachten

Schwetzingen/Ketsch.Das Ensemblekonzert der Musikschule Schwetzingen findet am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Rheinhalle Ketsch statt. Auf dem Programm stehen ausschließlich von Ensembles gespielte Werke zur Weihnachtszeit. Mit der Ensemblearbeit fördert die Musikschule das Zusammenspiel sowie das fächer- und klassenübergreifende Musizieren, heißt es in einer Pressemitteilung.

Mitwirkende der Veranstaltung sind das Gitarrenorchester unter der Leitung von Gerald Weiser-Haensch, die Streicherklasse unter dem Dirigat von Michaela Knottenberg und Stefan Knust, die Streichhölzer mit Olga Becker-Tkacz, die Streichergang mit Anne Johnson-Zander und das Holzbläserensemble unter der musikalischen Leitung von Manfred Hildebrand sowie Christian Satzinger.

Darüber hinaus sind das Blockflötenensemble unter der Leitung von Ulrike Wettach-Weidemaier, das Vokalensemble unter der Leitung von Elena Spitzner, das Doppelrohrblattensemble mit Barbara Obert, das Jazzensemble mit Alois Willing, sowie die Junge Philharmonie Schwetzingen (Sinfonieorchester) unter dem Dirigat von Georg Schmidt-Thomée dabei.

Zum Schluss alle zusammen

Den Abschluss der Veranstaltung bildet ein gemeinsames Finale mit allen Teilnehmern. Der Eintritt in die Rheinhalle ist frei. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional