Schwetzingen

Whisky-Genießer unter sich

Schloss Schwetzingen: Spezialmesse wird zum sechsten Mal ausgerichtet

Schwetzingen.Diese Messe ist etwas für Genießer: Im Schloss Schwetzingen hält die „Whisky Spring“ wieder Einzug. Von Freitag bis Sonntag, 14. bis 16. Februar, bieten zum sechsten Mal rund 40 Abfüller, Erzeuger und Händler Kostproben im stilvollen Ambiente der nördlichen Zirkelsäle an. Auch diesmal gibt es wieder einen Pre-Opening-Abend am Freitag von 17 bis 22 Uhr.

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg setzen schon lange in ihren Monumenten auf die Verbindung von „Genuss und Geschichte“. Dieses Motto steht über vielen Sonderführungen und Veranstaltungen, bei denen die Besucher in den Schlössern und Klöstern regionalen Wein probieren oder Gebäck aus fürstlicher Tradition kennenlernen. In Schloss Schwetzingen hat der Publikumserfolg der „Whisky-Spring“ gezeigt, wie gut diese Verbindung funktioniert.

Die lichtdurchfluteten Säle des Nordzirkels bieten Genießern und Händlern am Wochenende den eleganten Rahmen für die Verkostungen. Die Aussteller sind als Abfüller, Erzeuger und Händler allesamt Experten auf ihrem Gebiet. Whiskyfreunde finden vor den Rundbogenfenstern mit herrlichem Ausblick auf den Garten nicht nur Blends und Single Malts aus Schottland und Irland, sondern überraschen mit Tropfen aus der Region, den österreichischen Bergen oder der Schwäbischen Alb. Mit 1200 Abfüllungen ist für jeden Geschmack etwas dabei. kaba

Info: Tickets gibt’s im Kundenforum der Schwetzinger Zeitung am Schlossplatz in Schwetzingen.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional