Schwetzingen

Musikhistorische Führung

Wie Burney durch die Stadt spazieren

Als der englische Musikgelehrte Charles Burney im August 1772 durch Schwetzingen spazierte, kam es ihm vor, als würde der Ort „gänzlich von einer Colonie von Musikanten bewohnt“.

Dem entsprechend folgt der von Mitarbeitern der Forschungsstelle „Südwestdeutsche Hofmusik“ geführte musikhistorische Stadtrundgang am Donnerstag, 23. Mai, um 18.30 Uhr den Wirkungs- und Wohnorten der Hofmusiker des Kurfürsten Carl Theodor. Die Teilnehmer des Spaziergangs erfahren dabei mehr über die Besonderheiten und musikgeschichtliche Bedeutung der kurpfälzischen Hofmusik, die Aufenthaltsorte der Musiker und über einige herausragende Hofmusiker sowie berühmte (musizierende) Gäste in der Sommerresidenz.

Eine Anmeldung bei der Touristinformation der Stadt, E-Mail touristinfo@schwetzingen.de ist erforderlich. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional