Schwetzingen

Erinnerungen Ein 23-jähriger Amokfahrer beendet vor genau 30 Jahren die rauschende Fußball-Weltmeister-Party auf dem Schlossplatz / Auto hatte danach nur noch Schrottwert

Wie durch ein Wunder gab es „nur“ Verletzte

Archivartikel

Auf den Tag genau ist es 30 Jahre her, dass Deutschland zum dritten Mal Fußball-Weltmeister wurde. Am 8. Juli 1990 fiel aber nicht nur das ganze Land in einen Freudentaumel – in Schwetzingen ist dieses Ereignis mit den Erinnerungen an ein dunkles Kapitel in der lokalen WM-Historie, an eine Schreckensnacht verbunden, die ein Amokfahrer verursachte. Er beendete den Titeljubel von tausenden Fans

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2649 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional