Schwetzingen

Serie Leben mit Demenz (Teil 2) Das Seniorenheim sucht neue Vorleserinnen / Sechs Frauen melden sich und bekommen Tipps für ihre ehrenamtliche Aufgabe

Wie Geschichten Erinnerungen wecken

Archivartikel

Diese Vorstellungsrunde ist anders. Man nennt nicht gleich seinen Namen, erklärt, wer man ist, sondern liest zuerst ein kleines Gedicht vor. Das macht die Runde mit sechs potenziellen neuen Lesepaten für Senioren locker, bringt zum Lachen, ist schon ein „Ritual“, um das es der Referentin der Stiftung Lesen, Claudia Presser, wenig später geht.

In einem Konferenzzimmer in der GRN-Klinik

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4351 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional