Schwetzingen

Alte Wollfabrik

Wie „Supertramp“ zu besten Zeiten

„Century’s Crime“ spielen die größten Hits der Gruppe „Supertramp“ in der Alten Wollfabrik am morgigen Samstag ab 20.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). 1974 erschien die LP „Crime of the Century“. Das verhalf „Supertramp“ zum Durchbruch. Titel wie „School“, „Dreamer“ oder „Crime of the Century“ sind aus der Popgeschichte nicht mehr wegzudenken. Das himmlische Saxophon, die beiden unverwechselbaren Stimmen sowie das intensiv staccato gespielte Piano sind noch heute die Erkennungsmerkmale.

Die Tribute-Band „Century’s Crime“ lässt die unverwechselbaren Songs dieser Schaffensperiode auf der Konzertbühne aufleben. Die langjährige Erfahrung der Musiker, das intensive Studium des Originals sowie die umfangreiche Analyse von zahlreichen Fernseh- und Videomitschnitten bilden die Grundlage für den authentischen Sound. Klar, dass Songs wie „It’s Raining Again“, „Take the Long Way Home“ oder „The Logical Song“ nicht fehlen. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional