Schwetzingen

Neu zum 1. Geburtstag Der skandinavische Concept Store „lyksjø“ sorgt künftig mit Café del Rey aus Bruchsal für royale Genussmomente

Wie wär’s mit einer guten Tasse Kaffee?

Alles Gute zum Geburtstag! Der Concept Store „lyksjø“ in der Heidelberger Straße 2 hat allen Grund zum Feiern: Am 14. September ist der etwas andere Laden mit skandinavischem Design genau ein Jahr geöffnet! Dabei halten Geschäftsinhaberin Sabrina Kube und Creative Director Miriam Hohmann weitere tolle Überraschungen für alle Kunden mit neuen Marken und Produkten bereit. So wird der Bereich Mode um moderne und trendige Plus-Size-Fashion bis Größe 56 erweitert. Die stilvolle Kleidung von drei skandinavischen Labels besticht durch hochwertige Materialien aus Naturfaser, angenehmen Tragekomfort und angesagte Trends zu attraktiven Preisen.

Auch im Bereich der Genusswaren gibt es ein neues Highlight: Denn was passt zu einem Geburtstag besser als eine gute Tasse Kaffee? „lyksjø“ wird mit Florian Pfeifer und Alex Tschernych, den Machern von Café del Rey aus Bruchsal, biologisch und nachhaltig produzierten Kaffee in Premiumqualität anbieten. „Wir sind leidenschaftliche Kaffeetrinker und auch bereit, für Qualität mehr zu zahlen“, erzählt Florian Pfeifer von dem Impuls, sich auf die Suche nach einem guten Kaffee zu machen – was gar nicht so einfach war. Daraus entwuchs die Geschäftsidee zu Café del Rey.

Recycelbare Verpackungen

Hierbei waren Pfeifer und Tschernych hohe und nachhaltige Qualitätsmerkmale wichtig. Bei der Wahl des richtigen Herstellers beispielsweise wurde speziell auf die durchgängige Produktionskette geachtet. Überzeugt hat vor allem die Sortenreinheit des Kaffees, der Verzicht auf die Zugabe von Aromen und Zusatzstoffen wie Zucker bei der schonenden Trommelröstung sowie der nachhaltige Ansatz, wie die Nutzung von komplett recycelbaren Verpackungen, die bald zur kompostierbaren Tüte weiterentwickelt werden. Dabei wird möglichst das ganze Spektrum an Dienstleistungen der Lebenshilfe (überwiegend der Lebenshilfe Bruchsal-Bretten e. V.) genutzt, nicht dort verfügbare Dienstleistungen werden über Dritte bezogen. Für die Macher von Café del Rey ist guter Kaffee eben nicht nur Geschmackssache, sondern eine Haltung, die weit über das Lebensmittel und seine Produktion hinausgeht. Die Marke Café del Rey – der Kaffee des Königs – steht für royale Genussmomente aus qualitativ hochwertigem Rohstoff. Selbstverständlich ist dabei für Pfeifer und Tschernych, dass sie ihren Kaffee-bauern für die Ernte mindestens 30 Prozent mehr als ortsüblich zahlen. Café del Rey möchte zeigen, dass Geschmack sowie faires und nachhaltiges Handeln zusammengehören. Ein Konzept und ein Produkt, die bestens zu „lyksjø“ passen.

Davon können sich Kunden zum Geburtstagsfest am Samstag, 14. September, 10 bis 18 Uhr, und am verkaufsoffenen Sonntag, 15. September, 13 bis 18 Uhr, überzeugen: Dann gibt es den erlesenen Kaffee pur, als Kaffeespezilität oder in Form eines Kaffeecocktails zum Aktionspreis, um diesen vor Ort zu genießen und zum Mitnehmen für Zuhause. kaba

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional