Schwetzingen

St. Antons Tourismuschef findet klare Worte Martin Ebster kann die aggressive Politik gegen österreichische Skigebiete nicht nachvollziehen

„Wintersport kann nicht der Sündenbock sein“

Archivartikel

St. Anton am Arlberg im österreichischen Tirol gilt als Wiege des alpinen Skisports. Am 17. Dezember ist geplant, die Skisaison zu beginnen. Internationale Politiker – einschließlich die deutsche Kanzlerin Angela Merkel – schießen scharf gegen die Pläne, an einem Wintertourismus vor dem Jahreswechsel festzuhalten. „Undifferenzierte

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5305 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional