Schwetzingen

Achterrat In neun Themenbereiche haben die Jugendlichen mögliche Projekte entwickelt / Sie wollen mehr Bäume, weniger Verpackungen – und kein Plastik

„Wir können in der Stadt etwas bewegen“

Archivartikel

Die Stadt führt den im vergangenen Jahr erfolgreich eingerichteten „Achterrat“ als schulübergreifendes Beteiligungsformat für Jugendliche fort. Bei der Auftaktveranstaltung am Dienstagvormittag machten sich knapp 170 Achtklässler von allen Schwetzinger Schulen ans Werk, um mit der Unterstützung von Jugendarbeitern, Schulsozialarbeitern und Lehrern intensiv über ihre Ideen und Anregungen zu

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4816 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional