Schwetzingen

Carl-Theodor-Schule Schüler durften an zwei Auslandsprojekten in England und den Niederlanden teilnehmen / Begeisterung und Erfahrungen waren positiv

"Wir würden das sofort wiederholen"

Archivartikel

Zum ersten Mal fuhren Schülerinnen und Schüler der Berufsschule während des europäischen "Amp:el"-Projekts nach London. "Amp:el" steht für "Ausbildungsmobilität Projekt: mit ERASMUS nach London".

Mit dabei waren Tobias Schüttler, Richard Schneider, Michelle Frey und Jaqueline Nees, die ihre Praktika bei den Unternehmen Microlease, Quintex und Big Choice Group sowie beim Redmond Community

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional