Schwetzingen

Kunst im Amtsgericht Dagmar Roederer zeigt „ein humorvolles ästhetisches Spektakel“ / Fernöstliche Motive mit Augenzwinkern interpretiert

Wo farbenfrohe Drachen über das Bild sprinten

Zum letzten Mal während ihrer Amtszeit als Direktorin des Amtsgerichts begrüßte Andrea Gadamer die knapp hundert Gäste zur Vernissage einer Ausstellung des Vereins „Kunst im Amtsgericht“. Für die Abschiedsveranstaltung hatte sich das Ausstellungsteam um den Vorsitzenden Hans Moser für Dagmar Roederer aus Mannheim entschieden.

Ihr Thema ist die Darstellung fernöstlicher Porzellangefäße

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional