Schwetzingen

Kassensitz aufgegeben Kinder- und Jugendarzt Dr. Volker Bothe fühlt sich vom Gesundheitsministerium drangsaliert / Eltern sind ratlos und schockiert

„Wo gehen wir jetzt mit Max hin?“

Archivartikel

Max ist fünf Jahre alt. Er muss immer mal wieder zum Arzt. Weil er Fieber hat, die Glieder schmerzen oder die nächste Impfung ansteht. Dann ist seine Mutter Marina Fassner froh, bei einem Experten sicher aufgehoben zu sein. Bei Kinder und Jugendarzt Dr. Volker Bothe. „Aus unserem Kindergarten sind viele Mütter bei ihm. Ich bin sehr zufrieden, auch menschlich“, sagt sie. Selten sei sie in

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6811 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional