Schwetzingen

Wollfabrik Erste „Tuesday Night Live“ nach Sommerpause

Wünsche für die Ohren

Woran merkt man, dass die Sommerferien fast vorbei sind? „The News“ besteigen wieder die Bühne in der Wollfabrik! Die erste „Tuesday Night Live“ am Dienstag, 10. September, ab 20.30 Uhr, lassen die Profis jedoch vom Publikum gestalten. Es darf nämlich abgestimmt werden, was die Musikprofis samt Sandie Wollasch und der Newcomerin Lorena Huber performen.

Seit über 20 Jahren ist Sandie Wollasch im Profi-Musikgeschäft tätig. Sie arbeitete schon mit Größen wie Hellmut Hattler, George Gruntz und der Concert Jazz Band aus New York. Mit der 2012 produzierten CD, die mit der SWR-Big Band aufgenommen wurde, zählt man sie zu den „Besten aus Südwesten“.2013 veröffentlichte sie ihr zweites Soloalbum „Believer“. Vier Jahre später folgte das Kinderlieder-Album „Mami und die Papperlapapis“, das im gleichen Jahr den „Deutschen Kinderliederpreis“ erhielt. 2019 wird das erste Album mit ihrer Formation „Me, myself and them“ erscheinen.

Die in Mannheim lebende Lorena Huber ist Frontfrau der Band First Daze und Sängerin bei der Band „Steamrocks“. 2017 feierte sie ihren größten Erfolg mit der Nominierung als beste Sängerin und des Gewinnes der Kategorie „Beste Rocksängerin“ beim „Deutschen Rock + Pop Preis“ in Siegen. zg

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional