Schwetzingen

Hirschackerwald Neue Maßnahmen für mehr Sicherheit für Tiere und Natur / Wanderweg verlegt

Zäune und Anleinpflicht

Archivartikel

Die Temperaturen steigen. Die Sonne lockt zahlreiche Menschen in das Landschafts- und Naturschutzgebiet Hirschacker und Dossenwald. Doch im Frühling erwacht auch die Natur. Die Stiftung Nationales Naturerbe des Naturschutzbundes (Nabu) bittet deshalb Spaziergänger und Hundehalter, Rücksicht auf die Tier- und Pflanzenwelt in dem Schutzgebiet zu nehmen.

„Viele Wildtiere nutzen die

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5035 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional