Schwetzingen

Corona Schwetzingen hat 21 infizierte Personen / Drei Tote im Kreis

Zahlen steigen weiter an

Region.Mit Stand Donnerstag, 26. März, 14 Uhr, wurden im Rhein-Neckar-Kreis insgesamt 535 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Im Vergleich zum Vortag waren das 46 Personen mehr. Insgesamt befinden sich laut Angaben des Rhein-Neckar-Kreises 1631 Menschen in Quarantäne, 84 gelten als genesen. Traurige Bilanz: Drei infizierte Personen sind bislang verstorben. In Schwetzingen ist die Zahl der Infizierten im Vergleich zum 24. März um fünf auf 21 angestiegen, in Plankstadt gibt es drei, in Eppelheim 17 Menschen mit dem Coronavirus. Hockenheim verzeichnet ebenfalls einen leichten Anstieg. kaba

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional