Schwetzingen

SCG Präsident Peter Lemke spricht über Herausforderungen der Kampagne / Viele Gemeinderäte haben für Prunksitzung zugesagt / „Wollen uns weiter verjüngen“

Zugmaschine fehlt – nicht nur beim Zug

Archivartikel

Drei Wochen nach dem Rücktritt von Churfürst Dr. Dr. Wolfgang Klein (wir berichteten) startet die Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) ins Finale der Kampagne – die Prunksitzung steht am Samstag, 23. Februar, 19.11 Uhr im Lutherhaus an. Die Suche nach einer Persönlichkeit, die das Amt des Churfürsten übernimmt, hat bei den Schwetzinger Karnevalisten zurzeit nicht die höchste Priorität. Das

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5532 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional