Schwetzingen

Inklusion Beirat und Runder Tisch sollen das Leben in der Stadt behindertenfreundlicher machen / Barrierefreie Feste als erster Meilenstein

Zukunftswerkstatt ins Leben gerufen

Archivartikel

Der Beirat Barrierefreies Schwetzingen ist Geschichte. Nach der Verabschiedung der langjährigen Vorsitzenden Ute Bratke im vergangenen Jahr sei die Frage gestellt worden, ob das aus einem Arbeitskreis entstandene Gremium überhaupt noch Sinn mache, sagte Gerhard Rummel, damals Beiratsmitglied, jetzt bei einem Pressetermin im Rathaus.

Ja, es mache Sinn, gab Rummel selbst die Antwort: Es

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3444 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional