Schwetzingen

Palais Hirsch Trio Quijote führt "Canto General" auf

Zwischen den Zeilen hören

Archivartikel

Politik trifft auf Poesie, so könnte man auch den "Canto General" (deutsch: "Der große Gesang") aus der Feder von Pablo Neruda beschreiben, der in 15 000 Versen die Schönheit und das Leid seines Heimatlandes Chile beschreibt. In diesem Ausmaß an Versen ist es zum bedeutendsten Werk lateinamerikanischer Dichtkunst avanciert. In Europa wurde es dank der Vertonung der Texte durch Mikis

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional