Speyer

Bistumshaus Eigentümer stellen Nutzungskonzept für 7000 Quadratmeter großes Gelände vor

Auf Filetstück entstehen Eigentumswohnungen

Archivartikel

Speyer.Es tut sich was im ehemaligen Bistumshaus St. Ludwig, das 2010 geschlossen und dann von der katholischen Kirche verkauft wurde: In der vergangenen Woche haben die Eigentümer des 7000 Quadratmeter großen Geländes, Jutta und Wilhelm Kuttler, den Bauantrag eingereicht.

Für 10. Oktober habe die Stadt die Baugenehmigung in Aussicht gestellt. Dann soll sofort mit dem Rückbau begonnen,

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2599 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional