Speyer

Städtische Galerie Im Kulturhof werden größtenteils unveröffentlichte Werke von Doerr gezeigt

Aus Schatten und Bildern zur Wahrheit

Archivartikel

Speyer.Bis zum 16. Mai zeigt die Städtische Galerie im Kulturhof Flachsgasse Linolschnitte, Siebdrucke sowie Öl- und Acrylgemälde des am 14. November 1999 verstorbenen Malers Josef Doerr. Den thematischen Schwerpunkt bilden Werke aus den 70er Jahren, als die Abstraktion das #0152uvre des Künstlers bestimmte. Ein Selbstporträt stammt von 1948, dem Beginn der malerischen Karriere von Josef

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional