Speyer

Stadthalle Die kreativen Tage für die ganze Familie

Basteln und Kerzen ziehen

Archivartikel

speyer.Bald ist es wieder soweit. Die Stadthalle, Obere Langgasse 33, öffnet ihre Tore für alle Bastelbegeisterten oder Neueinsteiger. Die Basteltage zählen zu den traditionsreichen Veranstaltungen und locken auch nach über 40 Jahren die ganze Familie am Wochenende 9. und 10. November. An über 40 Ständen kann man samstags von 14 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wer dann noch nicht genug vom Basteln hat, hat an einigen Ständen die Möglichkeit ein Bastelpaket zu erwerben, um sich den kalten Winterabend zu versüßen.

Tolle Mitmachangebote

Ein abwechslungsreiches Angebot bietet alle Möglichkeiten, innovativ und erfindungsreich zu Werke zu gehen. Das Programm geht vom Kerzenziehen, über die Filzwerkstatt, den Engellandeplatz bis hin zu Papierperlen, Scrapbooking und Holzarbeiten. Durch diese Vielfalt entstehen Geschenke, die unterm Weihnachtsbaum Freude bereiten und bei denen jeder sieht, mit wie viel Liebe und Sorgfalt sie angefertigt wurden.

Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Im Foyer wird eine feine Auswahl an selbstgebackenen Kuchen, belegten Brötchen, alkoholfreien Getränken und Kaffee angeboten. In diesem Jahr gibt es erstmals Dampfnudeln, Suppe und Würstchen. Die Jugendförderung freut sich auf viele neugierige Bastler und die, die es noch werden wollen.

Der Eintritt bleibt konstant: Er liegt bei 1 Euro für Jugendliche und Erwachsene und bei 50 Cent für Schulkinder bis 13 Jahre. Kindergartenkinder haben freien Eintritt. zg

Das Wichtigste von heute
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional