Speyer

Preis der Lutherstädte "Das unerschrockene Wort" geht an Regensburger Initiative

Beispielhaftes Zeichen gegen rechts

Archivartikel

Speyer/Eisleben.Der mit 10 000 Euro dotierte Preis der Lutherstädte "Das unerschrockene Wort" geht an die Regensburger Wirte-Initiative "Keine Bedienung für Nazis". Das gab Eislebens Oberbürgermeisterin Jutta Fischer nach der Jurysitzung im Rathaus der Lutherstadt Eisleben bekannt.

Die Initiative wurde im Sommer 2010, anlässlich eines rassistisch motivierten Angriffs auf einen Barkeeper des Restaurants

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2441 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Schwetzinger Zeitung
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel